SEBASTIAN

Sinnesart Cotta


Mitte 30, kurzes dunkelblondes Haar, groß, sportlich schlank

„Wenn der Bordstein der Anfang ist, bin ich ein dressierter Geist, welcher über die Erforschung seines Körpers lernt in Freiheit zu tanzen.“

Angebote: Tantramassage, AnuKan®-Massage

Fremdsprachen: Englisch

Persönlicher Kontakt:
s.rink4@gmx.net
0176 82060708
(Anrufe bitte nur Mo, Mi, Fr, Sa & So von 18-20 Uhr)

Vor ein paar Jahren war der Bereich unterhalb meines Kopfes, Mittel um meinen Verstand von A nach B zu transportieren. Heute ist mein ganzer Körper Quelle meines Seins. Durch die bewusste Berührung vergewissere ich mich, dass ich wirklich wirklich da bin.

Vor ein paar Jahren habe ich gehofft, nie wieder etwas mit Sexualität tun haben zu müssen. Ich konnte mich selbst nicht liebevoll berühren, geschweige denn meine Hand länger auf mein Herz legen. Heute bin ich Tantra-Masseur. Ich liebe es, wenn sich ein Mensch entspannt, welcher nicht mehr kämpfen muss, gehört zu werden.

Vor ein paar Jahren machte ich mich auf den Weg, mich in meinen Körper nach Hause zu holen. Heute ist es in mir gelassener und freundlicher geworden.

Ich kann Dir Deinen Weg nicht zeigen, aber ich kann als „Erinnerungshelfer“ in der Massage tatkräftig zur Seite stehen.

Durch meine zweijährige AnuKan-Massage-Ausbildung habe ich gelernt Räume der Entspannung zu kreieren. Meine Hände sind hierfür mein liebstes Bewegungsinstrument. Dabei kann die Bandbreite von diszipliniert kräftigen Berührungen, kontinuierlich wachen Haltungen, zu sinnlich zarten Streichungen bespielt werden.

Grundlage sind Deine und meine besprochenen Grenzen. Vieles davon loten wir gemeinsam im Vorgespräch aus.

Zum Ausklang der Massagezeit, nährt uns über die Berührungen hinaus, ein kleiner Obstteller und eine wohltuende Erfrischung.

„Wenn die Skyline das Ende ist, bin ich ein Liebender in leidenschaftlicher Gelassenheit.“